Ganz klar eine neue Erkenntnis aus dem Sachunterricht: “Was fressen eigentlich untere Katzen?”

Sie ahnen es bestimmt, Katzen sind Fleischfresser, sie zerkauen gerne tote Tiere, bevorzugt sollten sie Nagetiere fressen oder auch mal Fisch und dazu ein bisschen Gras damit sie den Magen reverse reinigen können. Einfach oder? Nee! Falsch! Katzen fressen nämlich Katzenfutter!

Wie ist das mit Hunden? Logisch, Hundefutter und Knochen! Was denn drin ist im Katzenfutter war erstmal nicht so ganz klar, der Wahrheitsgehalt des Sachunterrichts wird aber inzwischen von den Kindern soweit hinterfragt das sie schon gar nicht mehr nachfragen, nicht das dann der Hersteller von Katzenfutter noch arbeitslos wird.

Da das ganze mit einer Hausaufgabe verbunden war die eine Freitextspalte für ein Tier der Wahl enthielt, lernte ich noch etwas über Hamster: Die Biester fressen nicht nur Körner und Heu sondern brauchen für die Gesundheit tierisches Eiweis aus Fleisch, Fisch oder Insekten! Wusste ich auch mal nicht. Irgendwie aber auch wieder ein Zeichen das man sich informieren sollte bevor man sich ein Tier anschafft!

Bildquelle: Der Postillon


Kommentare