Zur Abwechslung auch mal Foodbloggen, soll ja in sein ;) Die Schnüsch ist ein Gemüseeintopf aus dem Raum Schleswig. Zutaten sind klassisch Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Kohlrabi, Karotten welche in Milch gekocht werden.

Zutaten

  • 500g Kartoffeln
  • 250g Möhren
  • 250g Grüne Bohnen
  • 250g Erbsen
  • 250g Kohlrabi
  • 1 Liter Milch
  • 125g Sahne / Schmand
  • 1 Bund Petersilie

Als zusätzliches tierisches Protein eignen sich kleine Hack- oder Fleischbällchen. Alle Zutaten am besten frisch besorgen oder wenn nicht Verfügbar durch gefrostete Version ersetzen.

Zubereitung

  • Gemüse ordnungsgemäß putzen und in kleine Würfel / Stücke / Streifen schneiden
  • Möhren und Kohlrabi 3-5 Minuten in Butter andünsten
  • Restliches Gemüse zugeben und knapp mit Wasser bedecken, salzen, aufkochen und ca 10-15 Minuten gar köcheln lassen
  • Den Topf von der Hitze nehmen und den Gemüsefond abgießen
  • Eine Mehlschwitze anrühren und mit Milch, Sahne und etwa der Hälfte vom Gemüsefond und der Petersilie aufkochen und dann wieder zum Gemüse geben
  • Das Ganze nochmals etwa 5 - 10 Minuten bei geringer Hitzer köcheln lassen
  • Am Ende ggf. noch mit Salz, Muskat und weißem Pfeffer abschmecken

Kommentare