Gerade lese ich beim Blauen Büffel die folgenden Zeilen und frage mich nach der Möglichen Schlussfolgerung die ich daraus ziehen könne:

Als das mit dem Sozialismus, der historischen Mission der Arbeiterklasse und der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution erdacht wurde, schien das ganze System seinen Anhängern logisch, stimmig, verwirklichungswürdig. Als versucht wurde, die Sache durchzusetzen, verkam die Idee zur Bigotterie, zum hohlen Papiertiger.

Als das mit der Demokratie, der bürgerlichen Freiheit und der Freiheitlich Demokratischen Grundordnung erdacht wurde, schien das ganze System seinen Anhängern logisch, stimmig, verwirklichungswürdig. Als versucht wurde, die Sache durchzusetzen, verkam die Idee zur Bigotterie, zum hohlen Papiertiger.

Und komme dabei zunächst zu dem Schluss das es noch eine ganze Menge weiterer jedoch recht eintöniger Strophen zu diesen Versen gibt und das es am Ende darauf hinaus läuft das jedwedes System zur Herrschaft und Organisation von Individuen zum scheitern verurteilt ist.


Kommentare