Es fehlen immer noch Unterschriften unter der Petition gegen die neuerlichen Versuche eine Vorratsdatenspeicherung zu etablieren.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die verdachtlose Vorratsdatenspeicherung nicht zulässig ist. Darüber hinaus möge er die Bundesregierung auffordern, sich für eine Aufhebung der entsprechenden EU-Richtlinie und für ein europaweites Verbot der Vorratsdatenspeicherung einzusetzen.


Kommentare