Ich denke doch schon. Auch wenn in letzter Zeit infaltionär viele Doppelkinderwaagen über den Ladentisch gehen sind Zwillinge doch etwas besonders. Stöhnen schon Eltern von Einzelkindern über Schlafmangel, Freizeitverlust und veränderte Lebensumstände so haben Zwillingseltern doppelt so viele Gründe die Hände über dem Kopf zusammen zu schlagen. Aber, und das finde ich ebenso wichtig, auch doppelt soviel Lachen und Freude über die Fortschritte des Nachwuchses.

Gute Ratschläge findet man dabei mehr als genug von anderen Eltern, eigenen Eltern oder deren Eltern aber so richtig verstehen was es heißt zwei Kinder auf einmal zu haben können die wenigsten. So ist mancher Ratschlag zwar gut gemeint aber einfach nicht umzusetzen weil einem Arme, Hände und Füße dazu fehlen.

Als noch frischer Zwillingsvater will ich an dieser Stelle versuchen zumindest einige der Ideen und Lösungen die wir als gut oder auch weniger gut befunden haben zu dokumentieren. Kommentare und Hinweise sind dabei natürlich jederzeit willkommen.


Kommentare