Finstere Nachahmer sind seit heute in den Deutschen Kinos unterwegs und ziehen den Namen meiner Jugendidole in den Dreck. Das A-Team kämpft plötzlich im Irak-Krieg und verfolgt islamische Dollarnotenfälscher. Dabei werden Hochhäuser gestürmt, der Van von B.A. geschrottet, Faceman trägt einen drei Tage Bart und B.A. hat den Goldschmuck gegen Tätowierungen auf den Fingern getauscht!!!

Wo sind wir nur hingekommen, warum musste der Streik der Drehbuchautoren enden. Ich habe schon viele Buchverfilmungen, Comicverfilmungen und Hitlerfilme überlebt aber wenn ich die Story des neuen A-Team Films lese und den Trailer sehe bleibt mir nur eins, zu hoffen das irgendwo da draußen eine Gruppe von Vietnamkriegsveteranen in ihrem Seniorenheim aufsteht, und los zieht um den Regisseur zu verprügeln.

Und zur Beruhigung: Orginal Intro bei Youtube und alle Folgen auf DVD bei Amazon


Kommentare