Das ich einen Narren an Kader 13 gefressen habe ist offensichtlich. Das grobe, dafür aber coole Setting gepaart mit einem Clicheehaften, einfach zu erlernenden Regelsystem hat es einfach in Sich. Der Autor von Kader 13 hat nun die Regeln ein wenig überarbeitet.

Es gibt eine etwas besser ausgearbeitete Liste von Eigenschaften, die Spezialisierungen sind nun in verschiedenen Stufen ausbaubar und statt eines W10 kommt jetzt ein W12 zum Einsatz. Allgemein wurden die Regeln in Hinblick auf Verständlichkeit überarbeitet so das sich Kader 13 jetzt noch etwas flüssiger anfühlt.

Derzeit liegt Kader 13 V2 noch als Betaversion vor und wartet auf Feedback.


Kommentare