Wenn man mal gelegentlich zwischen Proxy-Konfigurationen wechseln muss ist es ziemlich umständlich jedes Mal den Optionsdialog zu bemühen. Foxyproxy schafft hier abhilfe. Mit Foxyproxy stellt man sich individuelle Konfigurationen zusammen und kann diese manuell mit einem Klick aktivieren oder auch über Regeln aktivieren. So kann man bestimmte Seiten ohne Proxy, bestimmte über TOR und bestimmte über einen anderen Proxy aufrufen.


Kommentare