Am Freitag habe ich mir im Elbepark neue Schuhe gekauft und diese nach Hause getragen. Dort dann der Ärger, die Diebstahl-Sicherung klemmt noch im Leder. Am Tag darauf gehe ich also wieder in den Laden, zeige das Dilemma vor, die Antwort: “Kann ich mal den Kassenzettel haben…”. Warum ist klar, ich könnte die Schuhe ja geklaut haben. “… gleich mal schauen wer das war.”, lustig nur das die Verkäuferin selbst mir die Schuhe am Freitag eingepackt hatte. Entsprechen kleinlaut dann irgendwie die Entschuldigung.


Kommentare