Nach einer Verschiebung zu Beginn diesen Jahres findet nun in zwei Wochen zum sechsten Mal das Dresdner Symposium Datenspuren statt. Das Symposium Datenspuren wird vom Chaostreff Dresden (C3D2) organisiert und richtet sich an Datenschützer und interessierte Bürger. Stattfinden wird das Symposium traditionell im Kulturzentrum Scheune.

Das Programm des Symposiums ist jetzt auch vollständig und online verfügbar.


Kommentare