Am Dienstag war im Club Traumtänzer großes Heldenerwachen, naja groß ist relativ aber für einen Wochentag und mitten im Sommer fand ich zwei Runden eigentlich ganz nett. Unter Heldenerwachen versteht der Traumtänzer explizit für Anfänger ausgeschriebene Rollenspielrunden in einem bestimmten System. Also im Gegensatz zum Rollenspielbrunch oder einer Rollenspielconvention nicht viele Systeme sondern immer genau ein. Den Anfang machte in dieser Woche natürlich Das Schwarze Auge (DSA).

Ich selbst hatte nur zwei Spieler in meiner Runde und konnte in dem kleinen Rahmen mein neues Con-Szenario Hexenrache ausprobieren. Auf jeden Fall war es mit den beiden Spielern eine sehr schöne Rollenspielrunde. An der Bar lief noch eine zweite Runde der sich auch der Barkeeper anschließen konnte.

Auch wenn es relativ wenig Leute waren finde ich die Idee von Einführungsabenden sehr angenehm und hoffe einfach mal das sich mit der Zeit weitere Systeme und mehr Spieler beim Heldenerwachen finden werden. Der nächste Termin im Juli ist meines Wissens nach bereits in Planung.


Kommentare