Nachdem der Druck aus Öffentlichkeit und Politik offenbar groß genug wurde der NPD ihr Partnerkonto auf Grund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gekündigt. Nichtsdestotrotz listet Amazon weiter offensichtlich das Dritte Reich glorifizierende Literatur in seinem Katalog. Bücher mit vielsagenden Titeln wie “Soldaten wie andere auch: Der Weg der Waffen-SS”, “Reizwort Rasse: Grundlagen, Erkenntnisse, Folgen” oder “Funkenflug: Handbuch für Patrioten und nationale Aktivisten”, aus dem Deutsch Stimme Verlag der NPD, vertreibt Amazon zwar nicht selbst bietet aber Händlern die Möglichkeit diese über seinen Katalog anzubieten.

Die Händler sind dabei oft die gleiben wie “Deutsche Geschichte”, “Hansa Buchkontor” oder der “Militaria Buchversand”. Es ist also noch lange nicht soweit den Protest zu begraben. Ein Unternehmen wie Amazon sollte es nicht nötig haben sich für Faschistische und Nationalsozialistische Literatur zu prostituieren!


Kommentare