Sie wollen mal wieder ihre Souveränität abgeben, wollen dabei aber nicht Gefahr laufen damit jemanden zu legitimieren Dinge gegen ihren Willen zu tun, dann sollten sie es bei der kommenden Europawahl tun. Für sinnvolle Hinweise zur Auswahl der Kandidaten, ihren zukünftigen, unerreichbaren Zielen gibt es wie sonst auch immer einen Wahl-O-Mat. Bitte bedenken sie das der Wahl-O-Mat keine Wahlmaschine ist und sich die Benutzung und ein Gang zum Schwatz mit den Wahlhelfern neben der Urne nicht ausschließen.


Kommentare