Könnten die Nazis im nächsten Jahr mit neuem Look auftauchen. Zumindest wurde die Firma Thor-Steiner offensichtlich aufgekauft, und zwar von der in Dubei ansäßigen Zarooni Group. Der Besitzer Faysal al Zarooni jedenfalls ist bereits im Impressum und Handelsregister als Geschäftsführer eingetragen. Da darf man sich wohl auf Turbanträger und Bauchtänzerinnen freuen. Ich find das jedenfalls gut das die rechten ihre Zeitungen in Polen drucken und ihre Sachen von arabischen Konzernen produzieren lassen.


Kommentare