Der Thunderbird in Verbindung mit Version 0.9 des Lightning Plugins unter Ubuntu ist leider etwas störrisch. Zwar lässt sich das Plugin problemlos installieren allerdings kann man dann keine neuen Kalender anlegen was den Nutzwert gegen Null pegeln lässt.

Das Problem lässt sich beheben indem man vor Installation des Plugins das Paket libstdc++5 installiert. Sollte man Lightning schon installiert haben muss man die Installation einfach wiederholen.


Kommentare