Ein Buch das man wohl auch unrezensiert mal eben im Affekt bestellen kann dürfte das zsh-Buch von Julius Plenz und Sven Guckes sein. Auf 200 Seiten gibt es eine Einführung in die Untiefen der besten Shell aller Zeiten. Schon deshalb und weil mich mit der zsh eine fast schon religöse Verehrung verbindet freue ich mich auf eine zügige Lieferung lieber online Buchversand!


Kommentare