Nur mal so an alle die nicht möchten das ihre Adresse vom Einwohnermeldeamt an Gott und die Welt weitergegeben wird. In Dresden geht das theoretisch sogar formlos. Man kann sich aber auch einfach ein Forumular runterladen, ausfüllen und abgeben. Einfacher gehts eigentlich nicht, ich fürchte nur das zu wenige Leute diese Möglichkeit überhaupt kennen, geschweige denn wahrnehmen.

Tatsächlich gab es im Deutschlandfunk letzte Woche mal ein Interview mit so einem Menschen aus der Sammelbehörde der Meldeämter in Deutschland, der dort sogar behauptete das man seine Daten nur mit Begründung sperren lassen könne. Also nur wenn man nachweisen kann das einem daraus ein Nachteil oder eine Gefahr erwächst.


Kommentare