In den letzten beiden Monaten hatte ich recht arg mit Trackbackspam zu kämpfen. Bisher war ich recht gut gefahren indem ich Trackbacks mit gleicher Domain in einem gewissen Zeitfenster komplett abgelehnt habe. Die letzte Spam Welle setzte jetzt aber darauf statt unterschiedlicher Dateinamen unterschiedliche Domains zu verwenden. Meist handelt es sich dabei um Subdomain auf einer Hauptdomain aber egal. Ich hab jetzt in die automatische Absender Regel den Pfad mit reingenommen und seit dem ist hier wieder nahezu Ruhe was den Trackback Spam betrifft.

Trotzdem würde ich echt gern mal jemanden kennen lernen der sich über solche Spam Links sein Viagra kauft. Oder vielleicht auch nicht… Zumindest möchte ich gern mal wissen was das so für Menschen sind.


Kommentare