Der Herbst gehört wieder den Demos gegen Überwachung. Lange geplant und viel Abgestimmt hat der AK-Vorrat schon für die Berliner Großdemo “Freiheit statt Angst” am 11ten Oktober. Man darf ein wenig gespannt sein ob der Europaweite Aufrug zu diesem Termin Demos gegen Überwachung zu veranstalten nicht ganz unbürokratisch verpufft.

Motivierend und supportend zu dieser großen Demo in Berlin gibt es im Vorfeld in Leipzig eine Mobidemo am 28ten September. Das überall in Deutschland vorher schon geworben und mobilisiert versteht sich dabei wohl von selbst und auch wenn ich selbst weiterhin keinen Anteil mehr an den demokratischen Entscheidungsorgien des AK nehmen werde sind die Termine schon im Kalender markiert und ich werde mich wohl zu beiden Events begeben vielleicht findet sich ja der ein oder andere der auch hinfährt?

Also los packt die Trillerpfeife ein ;)


Kommentare