MacFusion ein Frontend zu MacFuse, zum Einbinden von Userland Dateisystemen wie SSHFS oder FTPFS geht in die zweite Runde. Auf den ersten Blick fällt das etwas aufgeräumtere Interface auf und die option das Menuleistenicon auszublenden. Letzteres ist für mich allerdings unwichtig, denn gerade diese Option mag ich da ich MacFusion eigentlich primär zum schnellen Mounten von entfernten Dateisystemen wie dem Webserver oder dem Rechner auf Arbeit verwende und eigentlich eher keine permanente Verbindung haben will.


Kommentare