Dennis ist auf Sylt um die dortigen Einwohner zum Thema Armut zu befragen.

Richtig gut oder richtig schlecht geht es niemandem in Deutschland. Es gibt welche die mehr ham zum Ausgeben und welche die mehr ham zu ausgeben. - Richtige Armut gibts nicht. _Quelle: [xtra3](http://www.ndr.de/extra3/)_

Ja, am Ende ist doch Armut relativ, so relativ wie der knurrende Magen, weil wenn der noch knurren kann ist der ja noch nicht leer. Passend genau dazu dann auch ein Zitat von Michael Fuchs (CDU), MdB, über Stundenlöhne von 3,38€ brutto.

Solche Gehälter sind bei weitem nicht üppig, aber von Armut sind sie weit entfernt.

Kommentare