Zutaten

  • 500g Lauch
  • 750ml Fleischbrühe
  • 250g Hackfleisch
  • 250g Schmelzkäse
  • 2 Zwiebeln
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Lauch gut waschen, zwischen den Blättern versteckt sich gern mal ein bisschen Sand, in Ringe schneiden und etwa 20 Minuten in der Brühe kochen. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten und mit Pfeffer würzen. Das angebratene Hackfleisch in die Brühe geben und gut vermengen. Jetzt den Schmelzkäse unterrühren bis die Suppe schön cremig ist. Am besten serviert man die Lauchcremesuppe mit Baguettes oder Ciabattas.


Kommentare