Durch den Blauen Büffel bin ich auf das letztjährige International Privacy Ranking aufmerksam geworden. Wenig verwunderlicher Weise findet sich Deutschland nicht mehr auf den vorderen Plätzen was den Datenschutz angeht. Bemerkenswert ist aber tatsächlich die veränderung zum Vorjahr. Gab es da noch fünf Staaten in denen es wirksamen Datenschutz gab sind 2007 nur noch zwei, bei den schwarzen Staaten mit untergrabener Privatsphäre stieg die Zahl dafür von ebenfalls fünf auf neun. Tatsächlich hat der Büffel recht wenn er davon spricht das sich die Staaten hier gegenseitig zu überbieten scheinen.


Kommentare