Automatische Tests sind eine feine Sache nur leider im Falle von Webfrontends recht umständlich zu erstellen. TestGen4Web ist hier ein einfaches Tool welches ich sehr zu schätzen gelernt habe. Im Grunde handelt es sich bei dem Firefox Plugin um eine Art Makrorekorder die alle Clicks die man auf einer Webseite macht aufzeichnet. Die Aufzeichnung lässt sich als XML-Dokument abspeichern und nachträglich bearbeiten.

Das ganze macht das Testen von langen Workflows in der Regel schon um einiges einfacher, aber es geht noch besser. Nutzt man den zugehörigen Translator kann man auch Vollautomatische Tests für generieren, so ist es unter anderem Möglich HttpUnit-Tests zu generieren.


Kommentare