Ja also eigentlich hatte ich dir Kündigung schon fertig gemacht und hatte dem Support ein Ultimatum bis zum Montag gestellt welches diese fröhlich verstreichen ließen bis dann am Montag gegen Mittag ein Mitarbeiter von Maxxonair bei mir anrief und sich meine Probleme gar nicht erklären konnte. Verzweifelt hatte er versucht Kontakt zu meinem Modem zu kriegen was jedoch aufgrund dessen Lage in der Orginalverpackung auf dem Schrank etwas schwierig wurde ;) Ich vereinbarte als netter Kunde das Modem Abend nochmal anzuschließen und am nächsten Tag (also heute) auf einen weiteren Anruf zu warten.

Dieser kam denn auch und der nette Mann am Telefon konnte sich meine Probleme immer noch nicht erklären der Ping von der Basisstation läge bei 120ms und die Verbindung hätte eine Super Qualität. Naja letzteres kann ich schlecht beurteilen da am Modem nur 4 LEDs darüber Auskunft geben ob die Verbindung steht. Jedoch leuchten diese zumindest alle, also muss ich dem Mann wohl Recht geben ;) Damit man eine Klärung herbeiführen könne soll ich nun mehrmals täglich eine Testdatei herunterladen (es handelt sich dabei um eine Debian ISO auf dem FTP der TU-Chemnitz) und die Raten protokollieren. Nun gut ich bastel mir jetzt ein kleines Skript das ich dann alle Stunde laufen lasse um herauszubekommen das meine Leitung langsam ist :P


Kommentare