Bisher habe ich wenn ich mehrere pdfs vereinigen wollte immer die tools aus dem pdftk genutzt, leider haben sich die Entwickler aus unerfindlichen Gründen dazu entschieden JAVA Komponenten einzubauen und damit vom GCJ aus der GNU Compiler Suite abhängig zu werden, welchen ich aber nicht auf meinem Rechner habe und auch nicht wegen den paar PDFs installieren wollte ;)

Also habe ich nach einem alternativen Weg gesucht und bin zuerst auf die Idee gekommen Ghostscript zu verwenden wie es auf vielen Seiten beschrieben wird:

gs -sDEVICE=pdfwrite -dNOPAUSE -dQUIET -dBATCH -sOutputFile=out.pdf *.pdf

Leider führte das nicht zum gewünschten Ergebniss, ich weiß noch nicht warum aber es war immer nur die letzte angefügte Seite im Dokument :( Nach viel weitergoogeln fand ich dann eine Variante die LaTeX nutzt:

texexec --pdfarrange --result out.pdf *.pdf

Das resultierende PDF Dokument ist leider unkomprimiert als wenn Grafiken drin sind wird es sehr groß, aber hier hilft dann wirklich Ghostscript weiter um das Dokument noch einmal nachzubearbeiten:

gs -sDEVICE=pdfwrite -dNOPAUSE -dQUIET -dBATCH -sOutputFile=final.pdf out.pdf

Kommentare