Ich habe jetzt geschlagene zwei Tage damit verbracht in LaTeX ein halbwegs passables Anlagenverzeichniss zu erstellen. Es gibt wenn man googelt ein paar Ansätze in komplexeren Styles die von fernen Unis entworfen wurden und welche auf komplexe Makros setzen um eine Liste der Anhänge zu erstellen. Das war mir dann mit meinem nicht ganz so tiefen LaTeX Wissen doch nicht das wahre. Also griff ich auf das minitoc Paket zurück welches es ermöglicht zu Beginn eines jeden Kapitels (part, chapter, section, etc.) ein kleines Inhaltsverzeichniss zu erstellen.

Im Prinzip geht das auch recht einfach und schnell nur leider ist die Formatierung dieses minitocs nicht so ganz das was ich mit vorgestellt habe. Oben und unten ist eine Linie von Rechts nach Links und die Einrückungen passen auch nicht so recht. Nach viel googeln und Nachfragen bei Kollegen hab ich jetzt endlich eine ganz gute Lösung gefunden, die aus minitoc Parametern und globalen Makros für die Inhaltslistenformatierung besteht.

...
\usepackage{minitoc}

...

\begin{document}

% sektions minitocs ohne minitoc überschrift bereitstellen
\dosecttoc[n]
\tableofcontent

...

% das anlagenverzeichnis als Sektion in das Inhaltsverzeichniss einbinden
\section{Anlagenverzeichniss}

\renewcommand{\stcindent}{0em}

% linien oben und unten abschalten
\nostcrule

% platz für die sektionsnummer vergrößern damit "Anlage X" reinpasst
\makeatletter
\renewcommand*\l@subsection{\@dottedtocline{2}{0em}{5em}}
\makeatother

% den minitoc ausgeben
\secttoc

% ab hier nicht mehr ins große inhaltsverzeichniss zeichnen
\addtocontents{toc}{\protect\setcounter{tocdepth}{1}{}}

\newpage

% add the string "Anlage" to the numbering
\renewcommand{\thesubsection}{Anlage \arabic{subsection}}

\subsection{Abteilungsübersicht\label{organigramm}}

\subsection{Vorhandene IT-Systeme\label{istitk}}

\subsection{Topologieplan\label{topologie}}

\subsection{Kabelplan\label{kabel}}

\subsection{Kalkulationsschema\label{kalk}}

\subsection{Alternatives Kalkulationsschema\label{altkalk}}

% ab hier wieder ins große inhaltsverzeichniss zeichnen
\addtocontents{toc}{\protect\sectbegin}

\end{document}

Auch wenn das ganze jetzt eine Menge Nerven gekostet und Arbeit gemacht hat ist das schöne an LaTeX das ich das NIE wieder machen muss, da ich meine Vorlage weiterverwenden kann! Und die Dokumentation die ich gerade schreibe soll schon die Form einer IHK Abschlußarbeit haben, also hab ich dann nächstes Jahr Ruhe und muss mich net nochmal darum kümmern die Anlagenliste von Hand zu erstellen *grusel*


Kommentare